Suche

Langstreckenflug: 10 wertvolle Tipps für einen entspannten Urlaubsstart

Business Class - Lufthansa

Graut euch es auch jedes mal vor dem nächsten Langstreckenflug? Stundenlang auf einem Langstreckenflug, zwischen fremden Menschen, in einer engen Sitzreihe eingequetscht zu sein, macht keinen Spaß. 

Damit euch euer nächster Langstreckenflug nicht vom Reisen abhält, haben wir für euch 10 sehr gute Tipps und Tricks gesammelt, für einen entspannten Start in den Urlaub.

10 wertvolle Tipps für euren nächsten Langstreckenflug

Der richtige Sitzplatz für lange Flüge

Ein für uns sehr wichtiges Kriterium ist der richtige Sitzplatz. Der Sitzplatz ist entscheidend ob ein Flug angenehm oder zur Qual wird. Wir versuchen es zu vermeiden, dass wir in einer vierer Reihe mit zwei weiteren Passagieren sitzen. Wir bitten beim Check-in daher oft um einen zweier Sitzreihe oder aber um einen Gangplatz. So können wir aufstehen wann wir möchten und die Beine ausstrecken. Ein Sitzplatz am Fenster ist in unseren Augen eher für Kurzstreckenflüge geeignet. Ich persönlich liebe es aus dem Fenster zu schauen und beim Schlafen meinen Kopf am Fenster anzulehnen, auf einem Langstreckenflug ist das nicht gerade komfortabel.

Die Business Class Plätze bei der Lufthansa
Business Class – Lufthansa

Checke deinen Langstreckenflug online ein

Die meisten Airlines bieten mittlerweile Online Check-Ins an. Wir versuchen schon vorher unseren Lieblingsplatz zu reservieren. Weiterer Vorteil, ihr könnt euch die Sitzplätze mit viel Beinfreiheit schnappen. Ein Sitzplatz am Notausgang, oder bei der vordersten Reihe gleich nach den Toiletten und der Bordküche in der Mitte des Flugzeugs bieten diesen Komfort.

Wir versuchen, je nach Preis, oft in der Business Class zu reisen. Dies hat den Vorteil, dass es Sitzreihen mit nur zwei Plätzen gibt. Wenn diese verfügbar sind, versuchen wir uns diese zu schnappen. So haben wir keine fremden Personen neben uns.

Die richtige Buchungsklasse beim Ticketkauf

Da wir beide nicht gerade klein sind (1,70 cm und 1,85 cm), ist uns Beinfreiheit sehr wichtig. Beim Online-Check-in ist natürlich Glück gefragt, wer zu erst kommt, bekommt den besten Platz. Bei vielen Airlines habt ihr mittlerweile die Option Premium Economy Class zu buchen. Neben mehr Platz bekommt ihr dann oft auch weitere Annehmlichkeiten wie z.B. Snacks, Getränke oder eine größerer Auswahl beim Entertainment Programm. Dies variierte von Arline zu Airline, daher lohnt es sich, vor der Buchung genau hinzuschauen.

Die Business Class Lounge am Frankfurter Flughafen.
Business Class Lounge

Unser Tipp: Bereitet euch auf euren Flug vor und wirft vorher einen Blick auf die Website von Seatguru. Die Seite gibt euch einen Überblick über die besten Sitzplätze, die du dann Online buchen kannst und ob euer Flugzeug ein Entertainmentsystem oder einen USB-Anschluss bereithält.

Die richtige Kleidung beim Langstreckenflug

Unsere Devise, Zwiebellook und Bequemlichkeit. Unserer Meinung nach, gibt es nichts schlimmeres als in zu enger Kleidung auszuharren. Daher tragen wir lieber eine lockere Jogging- oder Baumwollhose anstatt Jeans. Dazu ein bequemes T-shirt und ein kuscheliger Pullover. Viel besser als eine eng sitzende Bluse oder ein Hemd.

Denkt vor allem an die klimatischen Bedingungen im Flugzeug. Aufgrund der Klimaanlage ist es oft ziemlich kalt, oder aber viel zu warm. Daher solltet ihr mit eurer Kleidung auf beides vorbereitet sein. Wir nehmen auch bei warmen Außentemperaturen immer einen Pullover mit an Bord. Auch ein paar Kuschelsocken können helfen, gerade bei kalten Füßen. In der Business Class sind diese immer im Wachsest dabei.

Unser Tipp: Zieht bequeme Kleidung auf eurem Langstreckenflug an

Reisegadgets und Ideen um den Langstreckenflug zu überstehen

Ein Langstreckenflug kann vor allem eins, sehr sehr lang sein! Wir haben für euch auf unseren unzähligen langen Flügen Ideen gesammelt:

  • Filme & Serien aufs Tablet/externe Festplatte laden: Wir laden uns vorab immer ein paar Folgen einer Serie runter. Oftmals gibt das Entertainment System auf einem Langstreckenflug nicht soviel her. Das ganze könnt ihr auf einem Laptop oder iPad machen, oder ihr nutzt eine externe Festplatte.
  • Noise-Cancelling Kopfhörer: Diese Kopfhörer sind für uns nicht mehr wegzudenken, wir lieben sie. Noise-Cancelling Kopfhörer blenden die Geräusche um dich herum, wie zum Beispiel das tiefe Brummen des Flugzeugs, die Gespräche der Mitreisenden, oder auch schreiende Babies komplett aus. Wir haben sie sogar beim Schlafen auf.
Bose Noise Cancelling Kopfhörer - QuietComfort 35 Wireless
Meine Bose QuietComfort 35 Kopfhörer

Unser Tipp: Die Noise-Cancelling Kopfhörer von Bose

  • Musik & Hörbücher: Zieht euch Musik oder Hörbücher auf euer Smartphone. Playlisten auf Spotify solltet ihr nicht vergessen vorher herunterzuladen. Nur so habt ihr die Chance die Lieder offline im Flugzeug zu hören.
  • Powerbank: Damit dein Akku den Langstreckenflug übersteht, nimm dir zur Sicherheit eine vollgeladene Powerbank mit. Nicht alle Flugzeuge sind mit einem USB-Anschluss ausgestattet.
  • Reiseführer: Nutzt die Zeit auf den Hinflug und informiert euch mit einem Reiseführer über euer Reiseziel. Viele Reiseführer könnt ihr euch als PDF auf eueren eBook Reader, Smartphone oder Tablet ziehen. Wir machen das sehr gern und steigern dadurch unsere Freude auf den bevorstehenden Urlaub.
  • Ein gutes Buch oder ein eBook Reader: Mit einem guten Buch vergeht die Zeit wie im Flug.

Tipps fürs packen des Handgepäcks

Für uns unverzichtbare Dinge im Handgepäck sind folgende:

Für dir Reise

  • Reisepass
  • Internationaler Führerschein
  • Tauchschein
  • Personalausweis
  • Tickets, Boardingpässe, Hotelbestätigungen
  • Impfpass, ärztliche Bescheinigungen
  • Medikamente
  • Auslandskrankenversicherung
  • Haustürschlüssel, Autoschlüssel

Unterhaltung

  • eBook Reader, Bücher
  • Smartphone und Ladekabel
  • Tablet, Laptop
  • Kopfhörer

Komfort und Kleidung

  • Ohrstöpsel
  • Schlafmaske (bei der Business Class vorhanden)
  • Nackenkissen
  • Augentropfen
  • Schal
  • Pullover
  • Warme Socken (bei der Business Class vorhanden)
  • Kugelschreiber zum ausfüllen von Dokumenten

Pflegeprodukte

  • Feuchtigkeitscreme für Hände und Gesicht  (bei der Business Class vorhanden)
  • Feuchtigkeitsspendende Lippenpflege
  • Zahnbürste und Zahnpasta (bei der Business Class vorhanden)
  • Deo
  • Erfrischungstücher und ggf. Desinfektionstücher oder -gel
  • Bei Bedarf Haarbürste

Aus eigener Erfahrung, packt auf jeden Fall euren Hausschlüssel ins Handgepäck. Wieso? Ganz einfach: Stellt euch vor, ihr habt euren Schlüssel im Aufgabegebäck und das Gepäck geht verloren.  Vor verschlossener Tür zu stehen wollt ihr nach dem Urlaub sicherlich vermeiden. Deshalb packt die Schlüssel auf jeden Fall direkt ins Handgepäck und am besten werden sie da auch nicht mehr rausgenommen. Aus demselben Grund sollten natürlich auch Medikamente ins Handgepäck.

Unser Tipp: Wir nehmen meist beide immer einen kleinen Rucksack mit, sodass dieser im Fußraum stehen kann. Es gibt doch nichts nervigeres als wegen jeder Kleinigkeit ans Handgepäckfach zu müssen.

Was nehmt ihr auf einen Langstreckenflug mit? Lasst doch gern einen Kommentar da. Dann ergänzen wir unseren Blogbeitrag.

Thrombose bei Langstreckenflügen

Eine Thrombose ist ein Blutgerinnsel, welches oftmals durch zu wenig Bewegung und starrem Sitzen auf engem Raum entsteht. Dadurch können z.B. die Venen an den Unterschenkel verstopfen. Oftmals versuchen Thrombosen keine Probleme und lösen sich von selbst. Ihr könnt dem aber auf jeden Fall vorbeugen mit folgenden Tipps:

  • Thrombosestrümpfe, sie verringern aufgrund eines ständigen Drucks auf die Venen das Risiko einer Thrombose.
  • Bewegt euch. Steht so oft wie möglich auf und schüttelt euren Körper durch. Das geht ganz einfach in der Nähe der Bordküchen. Hier ist immer etwas Platz vorhanden. Achte dabei besonders auf deine Beine und Füße.
  • Viel trinken. Wir versuchen vor dem Abflug schon einen Liter Wasser zu trinken. Gerade bei Nachtflügen gibt es oftmals für längere Zeit keine Getränke.

Unser Tipp: Kauft entweder vor Abflug noch etwas Wasser, oder aber nimmt von zu Hause eine Leere Flasche mit und füllt diese an einem Wasserspender wieder auf.

Sondermahlzeiten und eigene Snacks

Ihr ernährt euch vegan oder vegetarisch? Du bist Allergiker oder darfst nur bestimmte Lebensmittel zu dir nehmen? Gar kein Problem. Geht einfach auf die Website der Airline und bestellt dort eure Sondermahlzeit. Viele Fluggesellschaften haben hier mittlerweile schon eine große Auswahl an unterschiedlichen Mahlzeiten. So könnt ihr sicher sein, dass ihr das Essen im Flieger gut vertragt und ein weiterer Vorteil ist, Passagiere die eine Sondermahlzeit vorab bestellen, erhalten die Speise vor allen anderen Passagieren im Flieger.

Das Essen in der Lufthansa Business Class
Vorspeise – Business Class Lufthansa

Oftmals gibt es auch noch kleinere Snacks, wie Nüsse, Kuchen oder andere Knabbereien. In der Business Class ist die Auswahl groß (Getränke, Süßigkeiten, Essen). Ihr werdet rund um die Uhr verwöhnt. Wir haben immer noch eigene Snacks im Handgepäck dabei, denn so ein Flug kann schon wirklich lang werden. Und Hunger zu erleiden ist keine gute Option. Für lange Reisen eignen sich daher am besten Snacks, die lange haltbar sind und einfach zu verzehren: Nüsse, Riegel, Kekse, Chips etc.

Unser Tipp: Genug kleine Snacks für den Hunger zwischendurch einpacken.

Reiseübelkeit, was tun

Reiseübelkeit, wer kennt das nicht? Ich (Nicole) kann davon ein Liedchen singen. Egal ob wärhend eines Roadtrips, auf kurvenreichen Straßen in den Bergen oder auf einem Boot, mich erwischt es immer. Ganz besonders wenn ich dabei mein Smartphone oder ein Buch zur Hand nehme, wird mir besonders übel. Ich kann euch aber einige Tipps geben, die sehr gut gegen die Reiseübelkeit helfen.

Der Sitzplatz kann wirklich Wunder wirken. Im Auto oder Bus wird mir meistens übel, wenn ich im Auto oder im Bus auf einem der hinteren Plätze sitze. Rückwärts fahren in Zügen oder Bussen ist auch schwierig für mich. Etwas lesen ist oftmals gar nicht möglich.

Daher meine Empfehlung, sucht euch einen Platz an dem du die Möglichkeit hast aus dem Frontfenster zu schauen. Mir hilft es, wenn ich mich auf weiter entfernte Dinge konzentriere. Im Auto wäre das zum Beispiel der Beifahrersitz und in Bussen ein Platz weit vorne. Dabei genieße ich dann den Ausblick. Lesen, am Smartphone surfen oder am Laptop arbeiten nehme ich mir nicht vor.

Guter Service ist sein Geld wert

Je nach persönlichen Ansprüchen, überlegt euch doch ob ihr für eure nächste Langstrecke etwas mehr Geld in die Hand nehmt. Denn ein Flug für zum Beispiel 400 €, bei dem ihr weder eine Sitzplatzreservierung, noch das Essen kostenlos vorbestellen könnt. Eventuell fällt sogar das Filme schauen komplett weg, weil es extra kostet, dann solltet ihr euch die Frage stellen, ob sein ein Flug sein Geld wirklich wert ist.

Viele Fluggesellschaften bieten für knapp 50 bis 100 € mehr deutlich besseren Service. Ihr könnt euren Sitzplatz aussuchen, das Essen ist kostenlos und Filme gibt es auch gratis dazu. Daher wägt immer mal wieder ab, was für euch wichtig ist.

Wir würden euch folgende Airlines empfehlen:

  • British Airways
  • Emirates
  • Lufthansa
  • KLM
  • Qatar Airways
  • United
  • Etihad
  • Singapore Airlines
  • Air Canada
  • Air France
Die Seychellen von oben
Anflug auf die Seychellen

Unser Tipp: schaut auf der Website der Airline vorbei und lest euch durch, welcher Service in der jeweiligen Buchungsklasse vorhanden ist. So erlebt ihr keine außergewöhnlichen Überraschungen an Bord.


Write a response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schließen
Zweitverschiebung © Copyright 2018.
Schließen
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.